Barrierefreiheit beginnt bei geschulten Servicekräften

Messe Frankfurt: lange Gänge - wenig Orientierung! Foto: Davis Schrapel_pixelio.de

Messe Frankfurt: lange Gänge - wenig Orientierung! Foto: Davis Schrapel_pixelio.de

Ich war heute auf den M:days. Eine wirklich überschaubare Veranstaltung in der Messe Frankfurt:  1 Halle, 2 Garderoben, 1 Zugangskontrolle.

Zugangskontrolle:
„Wo ist denn hier bitte die nächste Behindertentoilette?“
„Oh, das tut mir leid, dass weiß ich nicht. Fragen Sie doch mal an der Garderobe.“
Garderobe1:
Ich gebe meinen Mantel ab und frage: „Wo ist denn hier bitte die nächste Behindertentoilette?“
„Oh, tut mir leid, ich bin hier nicht so oft. Die Damentoilette ist direkt hier nebenan.“
Ich kann Schilder lesen und interpretieren, wenn ich eine Damentoilette bräuchte, dann würde ich nicht nach einer Behindertentoilette fragen.
Dame 2 an Garderobe 1: „Fragen Sie doch bitte mal an der Garderobe nebenan.“
Garderobe 2:
„Wo ist denn hier bitte die nächste Behindertentoilette?“
Dame: „Oh, tut mir leid, in Halle 11 könnte ich Ihnen das sagen. Ich bin hier nicht so oft.“
Dumm nur, dass ich gerade in Halle 1 bin.
Immerhin kam der nette junge Mann an Garderobe 2 auf die Idee, den Hallenmeister zu suchen, der müsste es ja wissen.
Nett, aber das dauert. Nach einer Toilette fragt man ja in der Regel auch nicht so zum Spaß. Das hat Gründe.
Die Hallenmeisterin kam:
„Die Toilette ist ganz links hinten, quer durch die Halle. Haben sie einen Euroschlüssel, sonst gehe ich mit?“ (Euroschlüssel passen universal auf alle Behindertentoiletten in öffentlichen Gebäuden und an Raststätten in Europa)
Den habe ich. Also bin ich quer durch die Halle marschiert. Hinten links war das Vortragsforum. Dort hielt gerade einer seinen ersten dynamischen Impulsvortrag über Twitter und Co., auf englisch vor ca. 100 Zuhörern.
Da konnte ich dann coram publico die Behindertentoilette aufschließen, irgendwelche Stellwände zur optischen Abtrennung – das würde ja echt reichen. Fehlanzeige!
Ebenso herrscht Fehlanzeige bei der Ausschilderung. Ich habe bewusst nach Piktogrammen gesucht, aber nichts gefunden.